Makonde- und Tingatinga-Netzwerk

 

makonde_shetani_mbangwende_wolfgang  Privatsammlung

  Wolfgang, Dortmund

  Makonde

makonde_Gequaelter_Sklave_H20cm_B20cm_LUPAPA  Privatsammlung

  Helmut, Oberwiesenthal

  Makonde, Lilanga, 

  Tingatinga

makonde_mawingu_helmut  Privatsammlung

  Helmut ( † 2008 ), Duisburg

  Makonde

 

makonde_shetani_manfred  Privatsammlung

  Manfred, Wien

  Makonde

sheitani_223cm_detail_fabzel  Privatsammlung

  Fabzel, Niederlande

  Makonde

makonde_shetani_guido  Privatsammlung

  Guido, Wien

  Makonde

makonde_ujamaa_thomas  Privatsammlung

  Thomas ( † 2010 ), Heilbronn

  Makonde

tingatinga_icon_christ  Privatsammlung

  Christl, Wien

  Makonde, Tingatinga

  Privatsammlung

  Sebastian Hansen, Karlsruhe

  Makonde, Lilanga, Tingatinga

tingatinga_painting_margit  Privatsammlung

  Margit, Bonn

  Makonde, Tingatinga

  Privatsammlung

  Frits, Niederlande

  Makonde

  Privatsammlung

  Tobias, San Francisco

  Makonde

  Privatsammlung

  Hubert, München

  Makonde

 

 

Es sind nun schon ein paar Jahre vergangen seit ich die erste Version dieser Webseiten ins Netz gestellt habe. Nach und nach haben sich hier Sammler und Freunde der tansanischen Kunst zusammengefunden so dass heute schon zahlreiche Privatsammlungen ausgestellt werden können.

Einblicke in äußerst interessante Sammlungen befreundeter Makonde- und Tingatinga-Sammler haben Sie oben über die Links. Beim Durchsehen der Bilder werden Sie wirklich herausragende Stücke finden. Es sind z.B. Werke der bedeutendsten Schnitzer wie Anangangola, Matei, Dastani, Augustino Mwanga, Valentino, Mbangwende, Samaki, Mbalale, Lilanga, Kashimiri, Kaisi, Nafasi und Chanuo dabei, aber auch Gemälde von Kamundi, Mzuguno, Omary oder Bushir.

 

Ziel dieser Seiten ist es, die Kommunikation unter den Sammlern zu fördern, die interessante Kunst Tansanias einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen und vielleicht einmal eine kleine Ausstellung oder zumindest ein Sammlertreffen zu organisieren. So muss keiner seine "verrückte" Leidenschaft allein leben.

Jeder der daran interessiert ist, seine Stücke hier mit anderen Freunden der tansanischen Kunst zu teilen, ist herzlich eingeladen! Alles im Netz bleibt anonym, nur wer mitmacht, kann auch mit anderen Sammlern in Kontakt kommen und das dann auch nur über mich. Ich leite die Mails weiter und der Angeschriebene kann sich bei Interesse mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

 

Bei Fragen oder Anregungen erreichen Sie mich über die Kontaktseite.